Kann ich die Fotos selbst machen?

Wir sind untröstlich, leider nein.
Zwei Dinge sind für ein für unsere Zwecke brauchbares Foto essentiell: die kalibrierte Spezialkamera mit eingemessenem Objektiv sowie exakt definierte Messpunkte am Objekt.

- Die Kamera ist zum Beispiel so korrigiert, dass man keinen definierten  Abstand einhalten muss, damit die maßhaltige Umsetzung vom dreidimensionalen Raum ohne chromatische Vergrösserungsdifferenzen in ein zweidimensionales Foto funktioniert.

- Das Objektiv mit fester Brennweite ist so fein justiert, dass Parallaxenfehler komplett behoben werden (zur Information: Parallaxenfehler)
M
an könnte die zu digitalisierenden Schablonen mit diesem Objektiv sogar in einem schrägen Winkel  aufnehmen, ohne dass es zu Qualitätseinbußen kommen würde.

- Pixelanzahl: anders als in der normalen Fotografie zählt hier jedes Pixel! Denn je zwei Pixel werden als ein Messpunkt definiert. Wir sind in der Lage, Schablonen bis zu einer Grösse von 6 x 2,5 Metern abzunehmen. Bei einem Wert von 300 dpi kann man sich schnell ausrechnen, wieviele Pixel die Kamera abbilden können muss.

- die Messpunkte am Objekt müssen ein in ihrer Grösse und Lage definiertes Rechteck auf einer Ebene darstellen.

zurück

Rufen Sie uns an unter 05221 924 111